Home

REVOLUTIONSKALENDER

Revolutionskalender
Der Revolutionskalender wurde im Oktober 1793 eingeführt. Ausgangspunkt (Jahr I der Republik) war der 22. September 1792 (Tag der Republikgründung). Der neue Kalender sollte die Zäsur durch die Revolution verdeutlichen. Die Woche wurde durch die Dekade (10 Tage) abgelöst. Alle 12 Monate hatten je 30 Tage (plus 5 oder 6 Ergänzungstage am Ende des Jahres). Heute wäre Quintidi, der 5. Prairial (Wiesenmonat) des Jahres 225 (Mittwoch, 24. Mai 2017).

-> [ Umrechnung der Daten ]

[ STICHWÖRTER ]
··· STICHWÖRTER ···
[ Aktuelles ] [ Dokumente ] [ Der Film ] [ Zufällige Seite ] [ Impressum ]
Suche auf republique.de: